Sammlung
Hersteller
Sammlungskatalog
Seitenübersicht
Willkommen
Impressum
Helferlein
Modelle&Spielszenen
Gästebuch/Kontakt
Verweise
Abrufdateien
Wiederherstellung
Suche
Bildsuche
Marken- und Firmenlogo-Suche
Du bist hier:  Sammlung => Holzbaukasten => Baukästen => Louis Engel Blumenau => Holzbaukasten, poliert (2)
   nächstes   >  
13 x 9 Stein, um 1935
8 x 5 Stein, um 1938
 



siehe auch:
Werbung
Modelle
Vorlagen

1 Kasten
Großbild
2 geöffnet
Großbild
3 Auszug Preisliste K

H-LE007
Louis Engel & Co.
Baukasten- und Holzspielwarenfabrik
Blumenau i. Sa
Baukasten, poliert   um 1935
Grösse: 25 cm x 18 cm x 3 cm
13 x 9 Stein, einlagig, 18-mm-Steine

Zustand: bespielt, vollständig. Holzabsplitterung am linken unteren Kastenrand.

Bemerkungen
Um 1934 führte Louis Engel als erste Blumenauer Firma das Trommelpolierverfahren ein, das eine sehr angenehme, griffige Oberfläche ergibt. Das ist wahrscheinlich einer der ersten Kästen mit trommelpolierten Steinen. Fenster wie in den früheren Fassadenbaukästen passten nicht zu dieser Technologie und wurden folglich weggelassen. Diese Art Kästen wurde nur einlagig angeboten. Für den gedachten Zweck - Übereinanderstapeln - eignen sie sich allerdings nicht sonderlich gut - sie sind einfach zu glatt und rutschig dazu.
Der Kasten ist erstmals in der Engel-Preisliste K unter Nr. 550 in 20 Größen enthalten (Bild 3, dieser ist die 550/21). Der einlagige Kasten kostete etwa genauso viel wie ein gleich großer nicht polierter mit zwei Steinlagen.