Sammlung
Hersteller
Sammlungskatalog
Seitenübersicht
Willkommen
Impressum
Helferlein
Modelle&Spielszenen
Gästebuch/Kontakt
Verweise
Abrufdateien
Wiederherstellung
Suche
Bildsuche
Marken- und Firmenlogo-Suche
Du bist hier:  Sammlung => Holzbaukasten => Dokumente und Texte (12)
Reuter: Gewerbeanmeldg.1891
Reuter: Chronologie
Reuter: Abtretung Metallophone
Reuter: Geländespuren
Reuter: Hafen-Margarine-Würfel
Reuter: Leipziger-Messe Stand
unbek.: Jubelschrift Blumenau
Fritzsche: Geschäftsbrief 1941
Fritzsche: Geschäftsbericht
Fritzsche: In den 1950er - 60ern
Technologie: Dämpfen
Technologie: Trommelpolieren
 



siehe auch:
Baukästen

1
Großbild



HTA-CF01
Carl Fritzsche
Baukasten- und Holzstoff-Fabrik
Blumenau i. Sa.
Geschäftsbrief   1941
Grösse: A4 (Briefbogen)

Zustand: Gut erhaltener Brief mit handschriftlichen Zusätzen des Empfängers.

Bemerkungen
Rechnung für eine Baukastenlieferung an einen Spielzeugladen in Oberbayern.
Wer glaubt, dass die Kriegsbegeisterung 1941 noch riesig gewesen sei, wundert sich vielleicht darüber, dass von 56 bestellten Artikeln nur 3 Kriegsspielzeuge (Armator-Baukästen) waren.

Interessant auch der Zusatzstempel SEHR WICHTIG!