Sammlung
Hersteller
Sammlungskatalog
Seitenübersicht
Willkommen
Impressum
Helferlein
Modelle&Spielszenen
Gästebuch/Kontakt
Verweise
Abrufdateien
Wiederherstellung
Suche
Bildsuche
Marken- und Firmenlogo-Suche
Du bist hier:  Sammlung => Holzbaukasten => Baukästen => nach Art => Hausbaukasten (37)
  <   vorheriges    nächstes   >  
Ballani: Der kleine Baumeis..
E.Reuter: BK - moderne Ausf..
E.Reuter: Stefi Nr. 3
Brandt: Brandt BK 207A
C.Fritzsche: Siedlungs-BK
C.Fritzsche: Uni-Bau
C.Fritzsche: Häuser-BK
C.Fritzsche: Bungalow
Gschnitzer Nachfolger Gesel..
Jeujura: Chalet Suisse
Jeujura: Maison Forestiére..
L.Engel: Siedlungsbaukäste..
L.Engel: Der kleine Baumeis..
L.Engel: Häuser-Bauspiel
Mentor-BKfabrik: Häuser-BK
Mentor-BKfabrik: Hausbauten
PEWESTI: 2 Häuser-Baukäst..
PEWESTI: Großplatten-BK I
PEWESTI: Blockhaus-BK
PEWESTI: Großplatten-BK
PEWESTI: Blockhaus-BK1
Roter Stern: Blockhaus-BK
Schowanek: Schweizer-Häuse..
SFFischer: Baumeister im Ki..
SFFischer: Baumeister im Ki..1
SFFischer: Kunst und Spiel
SFFischer: Miniaturbaukäst..
SFFischer: Miniaturbaukäst..1
SFFischer: Miniaturbaukäst..2
SFFischer: Siedlungs-BK
Siegfried Lein: Simplus-Mod..
VERHOFA: Alpen-Blockhaus
VERO: VERO Scola
VERO: VERO Scola1
VERO: Fränkisches Bauernha..
VERO: Ferienhaus
XX11: Schwarzburger Holz-BK
 

1 Karton
Großbild
2 geöffnet
Großbild
3 Pappteile, Rhomben
Großbild
4 Vorlagenheft
Großbild
H-SL01
Siegfried Lein & Co.
Berlin
SIMPLUS-Modellbaukasten III 
 vor 1940
Grösse: 32 cm x 33 cm x 6 cm

Zustand: Dem Augenschein nach vollständiger (eher überfüllter), gut erhaltener Zustand. Deckel etwas fleckig. Fenster und Türen neu mit Transparentpapier hinterklebt (1 Fenster original). Kein Werkzeug (zumindest sollte Hammer & Zange dabei gewesen sein?). Vorlagenheft geglättet und neu geheftet.

Bemerkungen
Großer Baukasten - Größe III - aus Buchenholzteilen, Pappfenstern und -türen und Stahl- und Hartpapp-Rhomben als Verbinder der Holzteile. Die Schlitze in den Holzteilen sind sehr schmal, so dass man die Stahl-Rhomben nur mit kräftigen Hammerschlägen hinein bekommt. Die Hartpapp-Rhomben sind im Prinzip unbrauchbar, es sei denn, man weitet die Schlitze vorher auf. Da die Teile recht kleinflächig sind, entsteht ein hoher Zeitaufwand schon beim kleinerer Modellbauten. Dabei ein achtseitiges Vorlagenheft. Möglicherweise gehört noch eine umfänglichere Anleitung für die Grundlagen des Zusammenbaus zum Kasten.

Bild 5: 5 Montageprinzip - Großbild
Bild 6: Zustand Pappteile b. Erwerb - Großbild

Auktionsergebnisse bei