Sammlung
Hersteller
Sammlungskatalog
Seitenübersicht
Willkommen
Impressum
Helferlein
Modelle&Spielszenen
Gästebuch/Kontakt
Verweise
Abrufdateien
Wiederherstellung
Suche
Bildsuche
Marken- und Firmenlogo-Suche
Du bist hier:  Sammlung => Holzbaukasten => Baukästen => SFFischer => Der praktische Wagenbauer (3)
Kat.-Nr. 234
Kat.-Nr. 232
Kat.-Nr. 233
 



siehe auch:
Etiketten
Vorlagen

1 Kasten
Großbild
2 geöffnet
Großbild
3 vorhandene Teile
Großbild
4 Vorlagenblatt
Großbild
H-SFF43
S. F. Fischer
Spiel- und Holzwarenfabrik
Seiffen, OT Oberseiffenbach
Der praktische Wagenbauer    um 1920
Grösse: 41 cm x 26,5 cm x 8 m

Zustand: Unvollständiger, gut bespielter Zustand, nicht vollständig. So fehlen die große und die kleine Dachplatte, alle Teile für eine der beiden Leitern, die Radgabel und diverse Karosserie-Platten. Die Dampfmaschinenteile dürften dagegen alle vorhanden sein.
Auf dem Deckeletikett große Flecken. Ausrisse bei der auf die Deckelrückseite geklebten Anleitung (Bild 4).

Bemerkungen
Die große Ausgabe des Wagenbauers Kat.-Nr. 234 in einer etwas zu großen (selbst wenn man die Fehlteile berücksichtigt), gezinkten Kiste. Der Kasten dürfte älter sein als meine beiden anderen Wagenbauer. Zum Beispiel sind die Stahlstifte hier noch zylindrisch, was zu Problemen beim Einschlagen in die Achsen führt.
Mehrere der etwas komplexeren Modelle vom Vorlagenblatt lassen sich nicht stabil nachbauen - so das gezeigte Locomobil (Bild 5), wo weder der Kessel noch die Achse für die beiden Schwungräder sicher befestigt werden können. Bild 6 zeigt die vollständige Vorlage.
Bild 7 zeigt die Kastenserie in der 1916er Preisliste (mit irriger Größenangabe für 234).

Bild 5: Modell Locomobil - Großbild
Bild 6: Vorlage-Detail Locomobil - Großbild
Bild 7: In der Preisliste 1916 - Großbild