Sammlung
Hersteller
Katalog
Seitenübersicht
Willkommen
Impressum
Helferlein
Modelle&Spielszenen
Gästebuch/Kontakt
Verweise
Abrufdateien
Wiederherstellung
Suche
Bildsuche
Marken- und Firmenlogo-Suche
Du bist hier:  Sammlung => Metallbaukasten => Baukästen => Wünsch, Hans (8)
Holzkasten mit Nr. 3 u. 33
Getriebe-BK um 1956
MTS-BK nach 1955
Grundkasten 3P um 1958
BK 3 H um 1960
Ausbaukasten 33 um 1960
Grundkasten 3P um 1965
Schwingankermotor vor 1967
1
 
2 ...geöffnet
3 ... von unten
4 ... Detail
M-HW01
Hans W
Niederwiesa (Sachsen)
Schwingankermotor   vor 1967
Größe: 14 cm x 6 cm x 8 cm

Zustand: Originaler funktionsfähiger Zustand, minimale Lackschäden. Keine OVP.

Bemerkungen
Eine Rarität unter den Baukastenmotoren! Es handelt sich um einen Schrittmotor, der mit einem Schwinganker-Magneten arbeitet (Bild 2). Bild 4 zeigt, wie die Schwingung in eine Rotation umgewandelt wird. Der Motor hat keinerlei Kontakte und funktioniert deshalb nur mit Wechselstrom (ca. 4V ... max. 10V), also z. B. am Klingeltransformator. Laut einer Kasten-Anleitung durch Patente und Gebrauchsmuster geschützt.
Damit die Schwingungen nicht so stark auf das Modell übertragen werden, ist das Antriebssystem mit flexiblen Bändern in der Grundplatte befestigt (Bild 3).