Sammlung
Hersteller
Sammlungskatalog
Seitenübersicht
Willkommen
Impressum
Helferlein
Modelle&Spielszenen
Gästebuch/Kontakt
Verweise
Abrufdateien
Wiederherstellung
Suche
Bildsuche
Marken- und Firmenlogo-Suche
Du bist hier:  Sammlung => Holzbaukasten => Baukästen => diverse Vorkrieg (9)
HGR: Der kleine...
ALLBA: ALLBA-BK
Pause: Münchner Kindl
Nagel: Nagel-BK
Abaka: A-Ba-Ka Größe A
Hausser: Fahrzeug-BK
Spear: Bau mit ! um 1932
Sasse: Das Casala Bauspiel
Heise: Der kleine...
<<zurück Herstellermenü einblenden
Quelle: Ulf Leinweber (Herausgeber) BAUKÄSTEN Technisches Spielzeug vom Biedermeier bis zur Jahrtausendwende
Drei Lilien Edition

(Anmerkungen J.K.)
O. & M. Hausser
Fabrik feiner Spiele und Spielwaren
Ludwigsburg, 1904-1935 / Neustadt b. Coburg, 1936-1983

Die Brüder Otto und Max Hausser wurden vor allem durch die Produktion der "Elastolin"-Figuren aus plastischer Hartmasse und Kunststoff sowie zahlreicher Spiele und Bilderbücher bekannt. Daneben brachten sie auch einen Flugzeughallen-Baukasten (um 1910/14), Hausser's Künstler-Baukasten Meco (um 1917-1929), für Bauten in Holzfachwerk sowie Barockbauten, 6 Kästen, 5 Ergänzungs- und 3 Ausschmückungsbaukästen mit vor- und rückseitig verschieden bedruckten Blechen für Häuserwände, die mit Hilfe eines Stecksystems verbunden wurden, sowie mit Turmspitzen aus Hartmasse), Brückenbaukästen, einen mittelalterlichen Städtebaukasten in 2 Größen (1924, Vorschule für den Meco), einen Beschäftigungsbaukasten Klopf Klopf mit Hammer und Nagel (um 1935) sowie einen Burgenbaukasten in verschiedenen Größen und mit Ergänzungsschachteln (1960, Plastikbausteine) und einen Fahrzeug-Baukasten aus Holzteilen mit einem wenig überzeugenden Konstruktionsprinzip.

Literatur
ABC 1968/69, S. T 28; DS/DSZ 1917ff.; DSA 1935ff.; SWM 1972, S. 458; CHEMNITZ 1998, S. 121; CHRISTIANSEN/LEINWEBER 1984, S. 79; ESSLINGEN 1995, S. 48 u. 73; LEINWEBER 1985, S. 224f.; frdl. Mitteilung von Herrn Dr. Broder-Heinrich Christiansen

Abkürzungen Literatur:
  • ABC   ABC der deutschen Wirtschaft. 20., 22. u. 24. jg., Darmstadt 1968/69, 1971 u. 1973
  • DS   Das Spielzeug [=Fortsetzung der DSZ, Jg34/II. Teil u. Jg.35]. Pößneck 1943/44, sowie Jg. 39ff., Bamberg 1949ff.
  • DSZ   Deutsche Spielwaren-Zeitung.Jg. 1-34, H.4, Nürnberg/Berlin/Bamberg 1909-4
  • DSA   Deutsches Spielwaren-Adreßbuch (West-Deutschland und West-Berlin). 3. Ausgabe, Berlin 1935, und 6. Ausgabe, Bamberg 1950
  • SWM   Deutsche Spielwaren-Fachmesse. Kataloge 1950 - 57 [Fortsetzung als:] Internationale Spielwarenmesse Nürnber. Kataloge 1958 - 97 [Fortsetzung als:] Spielwarenmesse. Katalog 1998
  • CHEMNITZ 1998   legen, stecken, schrauben - spielend bauen. Begleitschrift zur Ausstellung des Industriemuseums Chemnitz gemeinsam mit dem Deutschen Spielemuseum e. V. vom 15. November 1998 bis zum 31. Januar 1999. Herausgegeben von Jörg Feldkamp. Chemnitz 1999
  • CHRISTIANSEN/LEINWEBER 1984   Broder-Heinrich Christiansen / Ulf Leinweber (Hrsg.): Auto, Lok & Dampfmaschine, Technische Spielware des 19. und 20. Jahrhunderts. Mit Beiträgen v. Manfred Bachmann, Rolf Wilhelm Brednich, Friedrich Salzmann. Ausstellung der Staatlichen Kunstsammlungen Kassel, Hessisches Landesmuseum, Torwache, 2. Dezember 1984 bis 27. Mai 1985. Kassel 1984
  • ESSLINGEN 1996   Stadtmuseum Esslingen (Hrsg.): Zum Bauspiel. Ausstellung historischer Baukästen, Sammlung Tobias Mey. Stadtmuseum Esslingen, Schwörhaus Esslingen, 10.12.1995 - 3.3.1996 (Esslingen 1995)
  • LEINWEBER 1985   Ulf Leinweber: Die kleine Figur. Geschichte in Masse und Zinn. Mit Beiträgen v. Albert Kneuttinger, Dietmar Peter u. Ernst Schnug (=Schriften zur Volkskunde, 3). Ausstellung der Staatlichen Kunstsammlungen Kassel, Hessisches Landesmuseum, Torwache, 4. August 1985 bis 5. Januar 1986. Kassel 1985