Sammlung
Hersteller
Katalog
Seitenübersicht
Willkommen
Impressum
Helferlein
Modelle&Spielszenen
Gästebuch/Kontakt
Verweise
Abrufdateien
Wiederherstellung
Suche
Bildsuche
Du bist hier:  Hersteller => Holzbaukasten (83)
ALLBA-Vertrieb-Ihle
Ballani, Paul
Baukastenfabrik Blumenau
Beschützende Werkstätte
Brandt jr., Carl
CAB
CS (SC?) Cie.
Drechsel, G. Blumenau
Dürener Spielwarenfabrik
Dusyma
Ebert GmbH
Eichhorn, Hermann
Eichinger, Wilhelm
Engel, Louis Blumenau
Engel, Paul
Ettel ?
Forst Bad Salzungen
Frankenwald
Freiburger MBV
Fritzsche, Carl
Fritzsche, H. (Mentor)
Fritzsche, W. (Burgdorfer)
Frosch, P. B.
Gerbitz, Renate
Gerischer, Gerhard
Gollnest u. Kiesel (cause)
Gschnitzer Nachf. Geselle
Günl, Paul
H. G. R.
Habermaass (HABA)
Hann. Spielwarenfabr.
Happy Kids Frankenwald
Hausser, O. & M.
Heise, Ferdinand
Holler Spiele & Verspieltes
Holzspielwaren Blumenau
Huschi
IKEA
Ingenius
Keller, Konrad (Cubio)
Kellner, Hans-Georg
Koehler & Volckmar
Kombinat Magdeburger...
Kramer, Werner
Lein, Siegfried (SIMPLUS)
Liebehenz, A.
Matador
Max Pause
Mentor Industrie GmbH
Merkel, Karl
Münchener Kindl
Nagel, Friedrich
Neubert, K. L. (Blumenau)
Nötzel, Carl
PEWESTI
Proventus AB (BRIO)
Reuter, E. Blumenau
Richard, H. (JURI)
Richter, F. (Anker)
Rosenstock, Ernst (Thuwa)
Rossberg, H. (HEROS)
S. F. Fischer
Sasse, Carl (Casala)
Schäffer, M. (Projektor)
Schmidt Spiele GmbH
Schowanek
Schumacher, Walter (steba)
Simba Toys
Sina
sio
Société Jeujura
Spear
Spielzeug-Produktionsvereinigung
Spranger, C. G.
Tinkertoy
Tofa
v.w. ???
Vereinigung "Roter Stern"
Verlag Coppenrath
VERO Olbernhau
Veselý, Ladislav
Wammetsberger (Baufix)
Weber, F. C.





<<zurück Baukastenmenü einblendenextern: www.dusyma.de
Quelle: Ulf Leinweber (Herausgeber) BAUKÄSTEN Technisches Spielzeug vom Biedermeier bis zur Jahrtausendwende
Drei Lilien Edition

Dusyma Kindergartenbedarf GmbH
1925 - 1987 Dusyma-Werkstätten Kurt Schiffler, Ingenieur
1988 - 1995 Dusyma GmbH
Stuttgart, 1925 - 1929
Schondorf-Miedelsbach, seit 1929 (seit 1955 Zweigwerk in Steinenberg)


Das von Kurt Schiffler im Sinne der Fröbelschen Pädagik begründete Unternehmen (benannt nach dem von Schiffler erfundenen Durchmesser-Symmetrie-Maßstab) stellte Mandolauten, Kindermöbel, Holz- und Plastikspielwaren, Baukästen mit "Dusyma-Uhlbausteinen" aus Buchenholz mit mathematisch durchdachten Einschnitten (1952, eine Erfindung von Christine Uhl), Quadersteine aus Naturhölzern (1968) und die Holzbauspiele Kleine Welt (1976, 105 Teile im Karton), Der kleine Stadtbaumeister (1975, 250 Teile, Papptrommel) und Wohnsiedlung (1975, 53 Teile im Plastiksack) her. Gefertigt wurden ferner seit 1937 Baukästen mit Dusyma-Steckbausteinen aus Holz: Burganlage, Brückenbauwagen, Säulenbaukasten, Plattenbaukasten, Würfelbaukasten, Schmuck-Baustein-Bauwagen, Der kleine Baumeister, Bauernhof-Baukasten, Dorfbausteine, Kiefernholz-Bausteine, Regenbogen-Bausteine, Bioblock) und Kunststoff (Bambina-Würfelturm, Meine Bauwürfel, Florina, Losta, Knüpferli (1958, von einem Schweizer Erfinder), BI, Rodino, und Dupla, ferner Pyramiden und Schaumstoffbausteine. (1959 Aufnahme der Kunststoffproduktion). Seit Beginn des Unternehmens durchgehende Produktion von Fröbel-Gaben und Fröbel-Baukästen, die heute, wie auch die Maxi-Bausteinwagen und wohl noch andere Holzprodukte, für Dusyma von der Sina Spielzeug GmbH hergestellt werden.

Literatur
ABC 1968/69ff.; DS 1954ff.; DSA 1935ff.; SG 1986/87, S. 40 u. 121; SP 4/1988, S. 64; SWM 1972ff.; ESSLINGEN 1995, S. 45; KEVELEAR 1990, S. 9; NOSCHKA/KNERR 1986, S. 45, 117 u. 148 sowie Abb. S. 49, 51 u. Tafel 8; RIEHEN 1988, S. 8; THIER 1996; WUNDERLIN/GRIEBEL 1993, S. 12; frdl. Mitteilungen von Frau Maritta Rockstein vom Friedrich Fröbel-Museum Bad Blankenburg sowie (nebst Unterlagen) von Frau Lulu Schiffler-Betz, Dusyma Kindergartenbedarf GmbH.


Abkürzungen Literatur:
  • ABC   ABC der deutschen Wirtschaft. 20., 22. u. 24. jg., Darmstadt 1968/69, 1971 u. 1973
  • DS   Das Spielzeug [=Fortsetzung der DSZ, Jg34/II. Teil u. Jg.35]. Pößneck 1943/44, sowie Jg. 39ff., Bamberg 1949ff.
  • DSA   Deutsches Spielwaren-Adreßbuch (West-Deutschland und West-Berlin). 3. Ausgabe, Berlin 1935, und 6. Ausgabe, Bamberg 1950
  • SG   Spiel gut Arbeitsausschuss (Hrsg.): Gutes Spielzeug von A bis Z. Ratgeber für Auswahl und Gebrauch. 18. Aufl. Ulm 1985, u. 19. Aufl. Ulm 1986/87
  • SP   Spielmittel. Memmelsdorf 1981 ff.
  • SWM   Deutsche Spielwaren-Fachmesse. Kataloge 1950 - 57 [Fortsetzung als:] Internationale Spielwarenmesse Nürnber. Kataloge 1958 - 97 [Fortsetzung als:] Spielwarenmesse. Katalog 1998
  • ESSLINGEN 1996   Stadtmuseum Esslingen (Hrsg.): Zum Bauspiel. Ausstellung historischer Baukästen, Sammlung Tobias Mey. Stadtmuseum Esslingen, Schwörhaus Esslingen, 10.12.1995 - 3.3.1996 (Esslingen 1995)
  • KEVELAER 1990   Spielen - Lernen - Erfinden. Historische Baukästen aus 100 Jahren. Sammlung G. Griebel. Sonderaustellung vom 13. Mai bis 1. Juli 1990 (=Führer des Niederrheinischen Museums für Volkskunde und Kulturgeschichte Kevelaer, 30). Goch 1990
  • NOSCHKA/KNERR 1986   Annette Noschka / Günter Knerr: Bauklötze staunen. Zweihundert Jahre Geschichte der Baukästen. München 1986
  • RIEHEN 1988   Spielzeug- und Dorfmuseum Riehen (Hrsg.): Bauspiele aus zwei Jahrhunderten."Jeder bau nach seinem Sinn, aber Regel sei darin." Begleitpublikation zur Sonderausstellung des Schweizerischen Museums für Volkskunde 11. Juni 1988 bis 29. Januar 1989 [Text v. Dominik Wunderlin]. Riehen 1988
  • THIER 1996   Lore Thier-Schroeter und Hellmut Thier: Kurt Schiffler zum 100. Geburtstag. Gründer der Dusyma-Werkstätten. Rudersberg 1996
  • WUNDERLIN/GRIEBEL 1993   Dominik Wunderlin u. Jürgen Griebel: Spielen, lernen und erfinden. Alte und neue Baukästen seit über 100 Jahren. Begleitheft zur Sonderausstellung im Historischen Museum Luzern 12. Februar bis 31. Mai 1993. Red.: Josef Brüslisauer. Luzern 1993