Sammlung
Hersteller
Katalog
Seitenübersicht
Willkommen
Impressum
Helferlein
Modelle&Spielszenen
Gästebuch/Kontakt
Verweise
Abrufdateien
Wiederherstellung
Suche
Bildsuche
Du bist hier:  Hersteller => Holzbaukasten (83)
ALLBA-Vertrieb-Ihle
Ballani, Paul
Baukastenfabrik Blumenau
Beschützende Werkstätte
Brandt jr., Carl
CAB
CS (SC?) Cie.
Drechsel, G. Blumenau
Dürener Spielwarenfabrik
Dusyma
Ebert GmbH
Eichhorn, Hermann
Eichinger, Wilhelm
Engel, Louis Blumenau
Engel, Paul
Ettel ?
Forst Bad Salzungen
Frankenwald
Freiburger MBV
Fritzsche, Carl
Fritzsche, H. (Mentor)
Fritzsche, W. (Burgdorfer)
Frosch, P. B.
Gerbitz, Renate
Gerischer, Gerhard
Gollnest u. Kiesel (cause)
Gschnitzer Nachf. Geselle
Günl, Paul
H. G. R.
Habermaass (HABA)
Hann. Spielwarenfabr.
Happy Kids Frankenwald
Hausser, O. & M.
Heise, Ferdinand
Holler Spiele & Verspieltes
Holzspielwaren Blumenau
Huschi
IKEA
Ingenius
Keller, Konrad (Cubio)
Kellner, Hans-Georg
Koehler & Volckmar
Kombinat Magdeburger...
Kramer, Werner
Lein, Siegfried (SIMPLUS)
Liebehenz, A.
Matador
Max Pause
Mentor Industrie GmbH
Merkel, Karl
Münchener Kindl
Nagel, Friedrich
Neubert, K. L. (Blumenau)
Nötzel, Carl
PEWESTI
Proventus AB (BRIO)
Reuter, E. Blumenau
Richard, H. (JURI)
Richter, F. (Anker)
Rosenstock, Ernst (Thuwa)
Rossberg, H. (HEROS)
S. F. Fischer
Sasse, Carl (Casala)
Schäffer, M. (Projektor)
Schmidt Spiele GmbH
Schowanek
Schumacher, Walter (steba)
Simba Toys
Sina
sio
Société Jeujura
Spear
Spielzeug-Produktionsvereinigung
Spranger, C. G.
Tinkertoy
Tofa
v.w. ???
Vereinigung "Roter Stern"
Verlag Coppenrath
VERO Olbernhau
Veselý, Ladislav
Wammetsberger (Baufix)
Weber, F. C.





<<zurück Baukastenmenü einblenden
Quelle: Ulf Leinweber (Herausgeber) BAUKÄSTEN Technisches Spielzeug vom Biedermeier bis zur Jahrtausendwende
Drei Lilien Edition

(Anmerkungen J.K.)
Hermann Eichhorn GmbH & Co. KG
Holz- und Plastik-Spielwarenfabrik
Egglham, 1949 - 1997

Hersteller von Kubusspielen, Pyramiden, einer Holzbahn, Bauwagen und von Holz- und Kunststoffbaukästen mit bunten Bausteinen, darunter den Hausbaukasten Construction, dem Self-Made-System mit Häusern, Flughafen, Hotel und Cafe, Eisenbahn, Bahnhof und Hafen, Burg-Baukasten, dem Meckie Play und einem Baby-Baukasten. Der Firmengründer entstammte der Steinacher Spielwarenfabrik PEWESTI Phil. Eichhorns Wwe. KG.
1997 geht die Firma in Konkurs. Die Markenrechte werden von M. Sieber erworden, der die Produktion nach Tschechien auslagert. Vertriebsseitig wird die neue Fa. der Simba-Toys-GmbH angeschlossen.

Literatur
DSA 1935ff., DSZ 1924ff., SSP 5/1964, S. 4, BOLTZ 82/1982, Nr. 3854; CHEMNITZ 1998, S. 110; HAMBURG 1997, S. 79; frdl. Mitteilung v. Herrn Kienel, Museumsverein Schieferbergbau Steinach/Thür. e.V.

Abkürzungen Literatur:
  • DSA   Deutsches Spielwaren-Adreßbuch (West-Deutschland und West-Berlin). 3. Ausgabe, Berlin 1935, und 6. Ausgabe, Bamberg 1950
  • DSZ   Deutsche Spielwaren-Zeitung.Jg. 1-34, H.4, Nürnberg/Berlin/Bamberg 1909-4
  • SSP   Standardisierung Spielzeug. Mitteilungsblatt der Zentralstelle für Standardisierung Sonneberg und des Instituts für Spielzeug Sonneberg i. Thür. [=Fortsetzung des FSS]. Jg. 3, H. 2-Jg. 8, H. 2, Sonneb
  • BOLTZ   Kunstauktionshaus Waltraud Boltz, Bayreuth. Auktionskataloge 82, 137, 202/203, 230, 253, 270/71 und 418. Bayreuth 1982/1985/1987/1988/1989/1990/1997
  • CHEMNITZ 1998   legen, stecken, schrauben - spielend bauen. Begleitschrift zur Ausstellung des Industriemuseums Chemnitz gemeinsam mit dem Deutschen Spielemuseum e. V. vom 15. November 1998 bis zum 31. Januar 1999. Herausgegeben von Jörg Feldkamp. Chemnitz 1999
  • HAMBURG 1997   Gerhard Kaufmann (Hrsg. für das Altonaer Museum in Hamburg - Norddeutsches Landesmuseum): Thüringen. Spielzeug aus Sonneberg. Die Tradition der Herstellung von Spielzeug in Stadt und Land Sonneberg. Eine Ausstellung in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Spielzeugmuseum. [Ausstellung vom 1. November 1997 bis 11. Januar 1998] [Mit Beiträgen v. Sonja Gürtler, Torkild Hinrichsen, Ernst Hofmann, Gerhard Kaufmann, Wilfried Licht, Petra Pawletta, Lars Rebehn, Hanns Arthur Schönau, Gudrun Volk, Bernd Vogel u. Bernd Wollner, Hamburg 1997]