Sammlung
Hersteller
Katalog
Seitenübersicht
Willkommen
Impressum
Helferlein
Modelle&Spielszenen
Gästebuch/Kontakt
Verweise
Abrufdateien
Wiederherstellung
Suche
Bildsuche
Du bist hier:  Hersteller => Holzbaukasten (83)
ALLBA-Vertrieb-Ihle
Ballani, Paul
Baukastenfabrik Blumenau
Beschützende Werkstätte
Brandt jr., Carl
CAB
CS (SC?) Cie.
Drechsel, G. Blumenau
Dürener Spielwarenfabrik
Dusyma
Ebert GmbH
Eichhorn, Hermann
Eichinger, Wilhelm
Engel, Louis Blumenau
Engel, Paul
Ettel ?
Forst Bad Salzungen
Frankenwald
Freiburger MBV
Fritzsche, Carl
Fritzsche, H. (Mentor)
Fritzsche, W. (Burgdorfer)
Frosch, P. B.
Gerbitz, Renate
Gerischer, Gerhard
Gollnest u. Kiesel (cause)
Gschnitzer Nachf. Geselle
Günl, Paul
H. G. R.
Habermaass (HABA)
Hann. Spielwarenfabr.
Happy Kids Frankenwald
Hausser, O. & M.
Heise, Ferdinand
Holler Spiele & Verspieltes
Holzspielwaren Blumenau
Huschi
IKEA
Ingenius
Keller, Konrad (Cubio)
Kellner, Hans-Georg
Koehler & Volckmar
Kombinat Magdeburger...
Kramer, Werner
Lein, Siegfried (SIMPLUS)
Liebehenz, A.
Matador
Max Pause
Mentor Industrie GmbH
Merkel, Karl
Münchener Kindl
Nagel, Friedrich
Neubert, K. L. (Blumenau)
Nötzel, Carl
PEWESTI
Proventus AB (BRIO)
Reuter, E. Blumenau
Richard, H. (JURI)
Richter, F. (Anker)
Rosenstock, Ernst (Thuwa)
Rossberg, H. (HEROS)
S. F. Fischer
Sasse, Carl (Casala)
Schäffer, M. (Projektor)
Schmidt Spiele GmbH
Schowanek
Schumacher, Walter (steba)
Simba Toys
Sina
sio
Société Jeujura
Spear
Spielzeug-Produktionsvereinigung
Spranger, C. G.
Tinkertoy
Tofa
v.w. ???
Vereinigung "Roter Stern"
Verlag Coppenrath
VERO Olbernhau
Veselý, Ladislav
Wammetsberger (Baufix)
Weber, F. C.





<<zurück Baukastenmenü einblenden
Quelle: Ulf Leinweber (Herausgeber) BAUKÄSTEN Technisches Spielzeug vom Biedermeier bis zur Jahrtausendwende
Drei Lilien Edition

(Anmerkungen J.K.)
Paul Engel & Co. GmbH
1929 - 1956 Anton Engel & Co. KG, Holzwarenfabrik
Holz-Spielwaren-Fabrik
1929 - 1945 Dreihacken b. Marienbad
1948 - 1951 Velburg
1951 - 1959 Flossenbürg


Stellte auf der Spielwarenmesse 1955 den Holzbaukasten Universal in 3 Größen vor, dessen Bauteile auch als Figuren-Steck- und Legespiel verwendet werden konnten. 1957 kamen der Technostat-Holzbaukasten mit bunten, polierten Hartholzformen (4 Größen, mit Bauvorlagen) sowie der Baukasten Trolley in 2 Größen zum Zusammenstecken von Figuren hinzu.
Zumindest seit der Umfirmierung 1956 war der Zweck der Gesellschaft 'Herstellung und der Vertrieb von Spielwaren (...)'. So ist kaum anzunehmen, das die Firma die trommelpolierten Bausteine selbst hergestellt hat. Die Gesellschaft wurde 1959 an die Fa. Holzwerkstätten Hans Schuster K.G. Waldsassen übereignet. Die Fa. Paul Engel ist damit erloschen.

Literatur
DS 1955ff.; Firmenprospekt; frdl. Mitteilung v. Herrn Eismann, Gemeinde Flossenbürg

Abkürzungen Literatur:
  • DS   Das Spielzeug [=Fortsetzung der DSZ, Jg34/II. Teil u. Jg.35]. Pößneck 1943/44, sowie Jg. 39ff., Bamberg 1949ff.