Sammlung
Hersteller
Katalog
Seitenübersicht
Willkommen
Impressum
Helferlein
Modelle&Spielszenen
Gästebuch/Kontakt
Verweise
Abrufdateien
Wiederherstellung
Suche
Bildsuche
Du bist hier:  Hersteller => Metallbaukasten (55)
Andres, M. (Alpha)
AWS
Bing-Werke
Braglia, Roberto (bral)
Constructor
Distler Toys S.A.
Dörken u. Mankel (Mekanik)
Drösler, R. (Ferrox)
eitech GmbH (construction)
Furch, Willy (Rafu)
Gennencher, W. (Olympia)
Gilbert, A. C. (Erector)
Grohag (Schwerka)
Hülter, Heinrich (Staba)
Injecta (Sonneberger)
Jos. Süsskind
Kirchhoff, August (Auki)
Köhler, Karl (Globus)
Krause u. Co. (Thale)
Krauss, Wilhelm
Markes (DUX)
Märklin
Meccano
Meccano France
Meccano GB
MERKUR
Metallwarenfabrik Oberbiel
Metallwarenfabrik Sonneberg
Mönninghoff & Weiss
Neumann, B. (Benco)
Nimetz, M. (Meteor)
ORSTA
Rekers, G. (Metallus)
Rheinmechanik (Gloria)
Rode, Adrian (Mekanik)
Scheffler, Arthur
Schuco
Sprio GmbH
Staba GmbH
Staiger GmbH (Mignon)
Stanzwerke (Metallo-Trigon)
Stokys Eiko AG
Technokid
Temsi
Teuteberg, K. (staba)
Titan GmbH
Totschmasch Chemnitz
Traktorenwerk Schönebeck
TRIX
Tronico
UNICA (Tecnic)
Upright Manufacturers Inc.
Walther u. Co. (Stabil)
Woelk, K. (Fix)
Wünsch, Hans





<<zurück Baukastenmenü einblenden
Quelle: Ulf Leinweber (Herausgeber) BAUKÄSTEN Technisches Spielzeug vom Biedermeier bis zur Jahrtausendwende
Drei Lilien Edition

Metallwarenfabrik Oberbiel KG
1918 - 1946 Robert Kling (1946 Aufteilung in mehrere kooperierende, aber formal eigenständige Firmen, die Metallwarenfabrik Oberbiel)
1946 - 1950 Metallwarenfabrik Oberbiel KG
1950 - 1976 FAG Kugelfischer Schweinfurt
Wetzlar, 1918-1934 / Solms-Oberbiel, 1934-1976

Das aus der Kugellagerfirma Robert Kling hervorgegangene Unternehmen stellte Haushaltgeräte und Metallbaukästen Hassia her, wobei hierfür die in der Stanzerei der Firma anfallenden Metallabfälle aus der Herstellung von Kugelkäfigen genutzt wurden.

Literatur
DS 5/1949, S. 150; frdl. Mitteilung v. Herrn Walter Liesendahl, Industrie- und Heimatmuseum Solms

Abkürzungen Literatur:
  • DS   Das Spielzeug [=Fortsetzung der DSZ, Jg34/II. Teil u. Jg.35]. Pößneck 1943/44, sowie Jg. 39ff., Bamberg 1949ff.