Sammlung
Hersteller
Sammlungskatalog
Seitenübersicht
Willkommen
Impressum
Helferlein
Modelle&Spielszenen
Gästebuch/Kontakt
Verweise
Abrufdateien
Wiederherstellung
Suche
Bildsuche
Marken- und Firmenlogo-Suche
Du bist hier:  Helferlein => Herstellerbestimmung
Fenster-BK bestimmen


Holzbaukästen bestimmen
Herstellerbestimmung von Fensterbaukästen anhand der enthaltenen Uhr

Mit Aufkommen der Fensterbaukästen werden von allen Blumenauer Baukastenherstellern bald 'Uhrenbausteine' in die Kästen gelegt. Auch in Fassadenbaukästen kommen sie gelegentlich vor. Die Uhren hatten durchweg die Formate 2 x 2 Stein  abgeflacht oder 1 x 2 Stein . Bei den größeren wurden meist die Ziffern mit aufgedruckt, bei den kleinen 'Wohnzimmeruhren' nur Striche anstatt der Zahlen.
Das Besondere ist, dass die Firmen immer ihre eigene Zeit auf die Uhren druckten, mitunter waren es auch zwei verschiedene in unterschiedlichen Epochen. Dadurch lässt sich der Hersteller Fensterbaukastens recht einfach bestimmen.
Die kleinen Uhrensteine muss man eventuell um 180 Grad drehen, um die korrekte Zeit ablesen zu können, die großen mit Strichen bis zu 3 mal um 90 Grad

Bei Besonderheiten existiert ein Verweis auf der jeweiligen Uhr.

HerstellerZeitUhrenbilder
E. Reuter Baukastenfabrik Blumenau 14:53 Uhr
12:45 Uhr
18:08 Uhr
Louis Engel & Co. Blumenau /
VEB (Engel-) Baukastenfabrik Blumenau
12:53 Uhr
Gotthard Drechsel Blumenau 15:00 Uhr
11:37 Uhr muss ggf. um 180 Grad gedreht werden
Burgdorfer Baukastenfabrik W. Fritzsche 13:33 Uhr muss ggf. bis 3 mal um 90 Grad gedreht werden
Carl Fritzsche Blumenau 14:33 Uhr  
18:11 Uhr muss ggf. bis 3 mal um 90 Grad gedreht werden