Sammlung
Hersteller
Katalog
Seitenübersicht
Willkommen
Impressum
Helferlein
Modelle&Spielszenen
Gästebuch/Kontakt
Verweise
Abrufdateien
Wiederherstellung
Suche
Bildsuche
Du bist hier:  Sammlung => Holzbaukasten => Baukästen => Mentor-Stab-BK (2)
Stabbaukasten Mentor
Holz-Konstruktions-BK
1 Kasten
Großbild
2 geöffnet
Großbild
3 halbe Brücke
Großbild
4 Vorlagenblatt
Großbild
H-KV1
kein
Firmen-Logo
bekannt
Koehler & Volckmar Aktiengesellschaft & Co.
Leipzig
Stabbaukasten Mentor   um 1948
Größe: 23 cm x 19 cm x 5 cm

Zustand: Unbespielter Originalzustand. Karton außen mit leichten Schäden.

Bemerkungen
Ein universeller Baukasten mit nur zwei Element-Typen, der in zwei Größen hergestellt wurde. Ein interessantes Spielzeug für stark Fantasiebegabte mit großer Wohnung - leider gab und gibt es davon nicht allzu viele. Wir anderen stehen dem Spielzeug eher etwas unentschlossen gegenüber (deshalb die vielen Unbespielten am Markt?).
Mit einem 6-seitigem Vorlagenfaltblatt, dass eine Druckgenehmigungsnummer trägt, wie sie in der DDR und der SBZ üblich waren (33 1000 LAu 3692). Laut Leinweber wurde der Kasten von der Mentor-Industrie AG Wien hergestellt, was ich ich für fraglich halte. Unabhängig davon wurde das hier vorliegende Exemplar aber in der SBZ konfektioniert.
In einen DDR-Katalog Sachsen exportiert Spielzeug von 1950 ist der Mentor-Baukasten in einem großen Holz-Konstruktionsbaukasten enthalten, der auch farbigen Drehteile enthält (Bild 5). Hier der Kasten selbst.

Bild 5: im Sachsen-Katalog
Bild 6: größere Vorlagen - schön?
Großbild von Bild 5
Großbild von Bild 6

Auktionsergebnisse bei