Sammlung
Hersteller
Katalog
Seitenübersicht
Willkommen
Impressum
Helferlein
Modelle&Spielszenen
Gästebuch/Kontakt
Verweise
Abrufdateien
Wiederherstellung
Suche
Bildsuche
Du bist hier:  Hersteller => Metallbaukasten (55)
Andres, M. (Alpha)
AWS
Bing-Werke
Braglia, Roberto (bral)
Constructor
Distler Toys S.A.
Dörken u. Mankel (Mekanik)
Drösler, R. (Ferrox)
eitech GmbH (construction)
Furch, Willy (Rafu)
Gennencher, W. (Olympia)
Gilbert, A. C. (Erector)
Grohag (Schwerka)
Hülter, Heinrich (Staba)
Injecta (Sonneberger)
Jos. Süsskind
Kirchhoff, August (Auki)
Köhler, Karl (Globus)
Krause u. Co. (Thale)
Krauss, Wilhelm
Markes (DUX)
Märklin
Meccano
Meccano France
Meccano GB
MERKUR
Metallwarenfabrik Oberbiel
Metallwarenfabrik Sonneberg
Mönninghoff & Weiss
Neumann, B. (Benco)
Nimetz, M. (Meteor)
ORSTA
Rekers, G. (Metallus)
Rheinmechanik (Gloria)
Rode, Adrian (Mekanik)
Scheffler, Arthur
Schuco
Sprio GmbH
Staba GmbH
Staiger GmbH (Mignon)
Stanzwerke (Metallo-Trigon)
Stokys Eiko AG
Technokid
Temsi
Teuteberg, K. (staba)
Titan GmbH
Totschmasch Chemnitz
Traktorenwerk Schönebeck
TRIX
Tronico
UNICA (Tecnic)
Upright Manufacturers Inc.
Walther u. Co. (Stabil)
Woelk, K. (Fix)
Wünsch, Hans
<<zurück Baukastenmenü einblenden Werbungsmenü einblenden
Quelle: Ulf Leinweber (Herausgeber) BAUKÄSTEN Technisches Spielzeug vom Biedermeier bis zur Jahrtausendwende
Drei Lilien Edition

(Anmerkungen J.K.)
VEB Plasticart
1903 - 1970 Arthur Scheffler Burgstädt
1971 - 1979 VEB Metallspielwaren Burgstädt
seit 1980 VEB Plasticart Annaberg-Buchholz, Werk III Zschopau, Betriebsteil Burgstädt
1903 - (um 1960) Nadelfabrik und mechanische Werkstätten
Burgstädt in Sachsen, 1955 - 1990
Annaberg-Buchholz, 1970er Jahre - 1990


1974 Übernahme der Gerhard Vogel KG, um 1975 (um 1980) Eingliederung des VEB Metallspielwaren Burgstädt

Der Betrieb stellte zunächst Nadeln für Strick- und Wirkmaschinen und seit 1945 Krawattennadeln, Broschen, Reiseschachspiele und Scheffler"s Metallbaukasten (nach 1960 (um 1980) Burgstädter Metallbaukasten) mit 4 Grundbau- und 3 Ergänzungsbaukästen her, dazu kam nach 1960 noch ein elektromechanischer Metallbaukasten. 1990 wurde der Betrieb aufgelöst.